Linie blau

Ergotherapeutisches Hirnleistungstraining

Mit Hilfe des Hirnleistungstrainings werden geistige (kognitive) Fähigkeiten verbessert und wieder hergestellt.

Das Ziel der Therapie ist die Wiederherstellung einer größtmöglichen
Selbstständigkeit bei der Alltagsbewältigung und der Selbstversorgung,
mit Hinblick auf die berufliche und soziale Eingliederung.

Therapeutische Wirkungen
Wiederherstellung und Verbesserung der kognitiven und mnestischen
Funktionen wie
● Konzentration
● Merkfähigkeit, Kurz- und Langzeitgedächtnis und Merkspanne
● Orientierung zu Raum, Zeit, Ort und Person
● Reaktionstempo, -zeit und -geschwindigkeit
● Sprachlogisches und numerisches Verständnis
● Visuelle und auditive Wahrnehmung, Wahrnehmungsgeschwindigkeit

Therapeutische Ziele
● Verbesserung und Erhalt der Selbstversorgung
● Verbesserung und Erhalt der Alltagsbewältigung
● Entwicklung und Verbesserung des situationsgerechten Verhaltens
und der zwischenmenschlichen Beziehungen
● Entwicklung und Verbesserung der Realitätsbezogenheit
● Entwicklung und Verbesserung von Problemlösungsstrategien
● Entwicklung und Verbesserung von Handlungsplanung
● Erlangen der Grundarbeitsfähigkeiten

Leistung
Zur Leistung zählen insbesondere
● Hirnleistungstraining mit starkem Realitäts- und Biographiebezug
● Hirnleistungstraining mit speziellen und individuell adaptierten
Programmen
● Hirnleistungstraining am PC mit spezieller Therapiesoftware
● Neuropsychologisch orientiertes Hirnleistungstraining
● Handlungsorientiertes Training der kommunikativen Fähigkeiten,
auch am PC
● Training zur Verbesserung des Lernverhaltens und der
Grundarbeitsfähigkeiten
● Vorschulisches/vorberufliches Training und Belastungserprobung

Behandlungszeit
● 30-45 Minuten (Richtwert) bei der Einzeltherapie
● 45-60 Minuten (Richtwert) bei der Gruppentherapie

Anwendungsbereiche
Weitere Informationen über das Krankheitsbild und Anwendungsbereiche
des ergotherapeutischen Hirnleistungstrainings finden Sie hier.

Angehörigenberatung
Das Demenzsyndrom ist eine fortschreitende Erkrankung und kann
das Zustandsbild des Patienten ständig und sehr schnell verändern.
Wichtig sind daher auch Information, Beratung und Schulung der
Angehörigen, für die wir hier die wichtigsten Punkte zusammen-
gefaßt haben.

Praxis für Ergotherapie Elke Sämann
36103 Flieden-Döngesmühle, Mittelweg 8, Tel. 06655-5571
praxis.flieden@t-online.de

“Aufmerksam und individuell
Potentiale erarbeiten”

Ergotherapiepraxis Elke Sämann Flieden

Informative Links
Was ist Ergotherapie?
Ergotherapeutisches Hirnleistungstraining:
- Anwendungsbereiche
- Angehörigenberatung
- Behandlungsziele

Was ist Ergotherapie?
Behandlungsziele
Angehörigenberatung
Anwendungsbereiche
p_Regular

Aktuelle Praxisinformationen

Aktuelle Praxisinformationen
Ergotherapie Elke Sämann FliedenTeamfoto 2015